Söldnerteam
[[{{{Video}}}|Orientation Video]]
{{{Title}}}
Erster Auftritt
Ji Yeon
Verbindung
Mit der Kahana angereist, um Ben gefangen zu nehmen


Das Söldnerteam wird von Charles Widmore angeheuert, um Benjamin Linus gefangen zu nehmen und alle anderen auf der Insel umzubringen. Es wird von Martin Christopher Keamy angeführt und kommt mit der Kahana zur Insel. Sie sind verantwortlich für den Tod von mindestens 6 Personen. Im Laufe des Einsatzes wird das gesamte Team ausgelöscht.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schießübungen auf der Kahana

Auf der Fahrt zur Insel macht zu mindest ein Teil des Teams Schussübungen. Michael bemerkt dies, woraufhin Omar ihn abweist. Tage später fliegt Frank Lapidus das Team mit dem Hubschrauber von der Kahana aus auf die Insel. („Ji Yeon“)

Auf der Insel angekommen, lassen sie vermutlich Frank beim Hubschrauber zurück und treffen im Dschungel auf Alex, Karl und Danielle. Unbemerkt eröffnen sie das Feuer und töten zuerst Karl und danach Danielle. Als sich Alex mit den Worten "Ich bin Bens Tochter" ergibt, nehmen sie sie gefangen. {Sie machen sich mit Alex in ihrer Gewalt auf den Weg zu den Baracken. („Mein Name ist Kevin Johnson“)

Das Team am Sonarzaun

Am Sonarzaun angekommen zwingt Keamy Alex dazu, den Zaun zu deaktivieren. Alex gibt die Zahlen 1623 ein und aktiviert so den Code 14J. Während Kaemy und seine Leute nichts ahnen, weiß Ben nun vom bevor stehenden Angriff und verschanzt sich in seinem Haus. Als der Trupp die Baracken erreicht, sehen sie Sawyer, wie er mit Doug redet. Sie eröffnen das Feuer und töten Doug, eine Frau und Jerome. Des Weiteren feuern sie eine Rakete auf Claires Haus, wobei Claire zwar verletzt wird, aber kurz danach von Sawyer in Sicherheit gebracht werden kann. Daraufhin stellt der Trupp das Feuer ein. Keamy lässt Miles holen und schickt ihn mit einem Funkgerät in Bens Haus. Keamy spricht mit Ben und droht damit Alex zu erschießen, wenn er nicht heraus käme. Als Ben sich weigert, tötet Keamy "seine Tochter". Ben ruft darauf hin das Monster, welches den Trupp angreift. Keamy befiehlt seinen Leuten sich zurück zu ziehen. Einer seiner Männer versucht in Richtung von Bens Haus zu flüchten, er wird jedoch vom Monster wieder zurück in den Dschungel gezogen. („Konturen der Zukunft“)

Das Team nach dem Angriff

Letztendlich überleben 6 Mitglieder den Angriff, nach Miles Aussage also alle. Mayhew ist verletzt und hat Blutungen im Gesicht. Keamy funkt Frank Lapidus an und vereinbart ein Treffen im Dschungel, er soll Verbandszeug für den Verletzten mitbringen. Im Dschungel trifft der Trupp dann auf Lapidus und Keamy hört etwas. Es handelt sich dabei um einen Schrei von Aaron. Keamy bemerkt nicht, dass sich Sawyer, Claire, Miles und Aaron ganz in der Nähe aufhalten und von Lapidus gewarnt worden sind. Frank drängt Keamy dazu weiter zum Helikopter zu gehen, da er nicht Faradays Kurs bei Nacht fliegen will. Keamy willigt ein und der Trupp geht weiter zum Hubschrauber. („Die Operation“)

Ein Teil von Keamys Team kurz vor dem Abflug.

Als das Team die Kahana erreichen, ist Mayhew auf Grund seiner Verlutzungen verstorben. Keamy will so schnell wie möglich auf die Insel zurück, um Ben zu schnappen. Dafür öffnet er einen Safe an Bord des Frachtschiffs und liest sich das Sekundärprotokoll durch. Keamy sagt zu Kapitän Gault, dass er ihm verraten wird, wo sich Ben befindet. Während dessen beladen Omar und zwei weitere Mitglieder des Teams, den Hubschrauber mit Waffen und Munition. Kurz bevor sie mit dem Hubschrauber das Frachtschiff verlassen wollen, weigert sich Frank Lapidus das Team zur Insel zu bringen. Daraufhin schneidet Keamy Ray die Kehle durch und wirft ihn ins Wasser. Als sich dann Kapitän Gault ihm auch in den Weg stellt, weist er auf ein Gerät an seinem Arm und sagt, dass Gault ihn lieber nicht erschießen sollte. Gault will wissen was das ist und als er sich kurz von Keamy abwendet, wird er von ihm erschossen. Daraufhin fliegt Frank das Team doch zur Insel. Als sie über das Strandlager der Überlebenden fliegen, wirft Frank Lapidus ein Satellitentelefon aus dem Helikopter. („Hüttenzauber“)

Ein Teil von Keamys Team trifft auf Ben bei der Orchidee.

Kurze Zeit später erreicht das Team die Insel und landet etwas abseits der Orchidee. Während Frank an den Hubschrauber festgekettet wird, wo er später von Jack und Sawyer gefunden wird, macht sich das Team auf zur Orchidee um Ben gefangen zu nehmen. Sie erreichen die Station bevor Ben, Locke und Hurley sie erreichen können. Plötzlich taucht Ben aus dem Dschungel auf und ergibt sich Keamys Team. Keamy hält ihm zuerst eine Waffe an den Kopf schlägt ihn aber dann, wohl auf Grund der Regeln nieder. („Die Rückkehr, Teil 1“)

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die genaue Anzahl der Mitglieder ist nicht bekannt, Miles behauptet, dass es etwa 6 seien, aber mehr als fünf sind nicht auf einmal zu sehen.

Auf dem Frachtschiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Frachtschiff, macht ein Teil des Teams Schießübungen. Der dickere Mann scheint dabei nicht zum Team zu gehören, und schaut den anderen wahrscheinlich nur zu.

Martin Keamy Omar ** Eine Frau * Ein junger Mann * Ein dickerer Mann *
(nicht Teil des Teams)
KeamysTeamF0.jpg KeamysTeamF4.jpg KeamysTeamF1.jpg KeamysTeamF2.jpg KeamysTeamF3.jpg
* - Sind nicht auf der Insel zu sehen.
** - Ist beim ersten Einsatz auf der Insel nicht zu sehen.

Auf der Insel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Insel haben alle Mitglieder bis auf Keamy ihre Gesichter in Tarnfarben angemalt, was eine eindeutige Identifikation erschwert. Frank gehört nicht zum Team, da er die Mitglieder nur zur Insel hin und wieder zurück bringen soll.

Martin Keamy Lacour Mayhew Redfern Kocol Mann der den Verletzten stützt
KeamysTeamM0.jpg KeamysTeamM1.jpg KeamysTeamM2-2.jpg KeamysTeamM3.jpg KeamysTeamM4.jpg KeamysTeamM6.jpg
  • Ist der Anführer des Teams
  • Nimmt das Verbandszeug entgegen
  • Bringt Alex zu Keamy
  • Wird vom Monster angegriffen
  • Ist der Verletzte
  • Verstirbt auf dem Weg zur Kahana
  • Sprengt Claires Haus.
  • Sichert im Dschungel das Team von hinten ab
  • Stützt den Verletzten.


Zurück auf dem Frachtschiff/Bei der Orchidee[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zurück auf dem Frachtschiff wird der verstorbene Mayhew wahrscheinlich durch Omar ersetzt. Einige Mitglieder, die bereits auf der Insel waren sind wieder zu erkennen. Sie fliegen zurück zur Insel.

Martin Keamy Omar Redfern Ein Mann Ein Mann Ein Mann
KeamysTeamZF0.jpg KeamysTeamZF1.jpg KeamysTeamZF2.jpg KeamysTeamZF3.jpg KeamysTeamZF4.jpg KeamysTeamZF5.jpg
  • Es könnte sich um Kocol handeln.
  • Es könnte sich um den "Mann, der den Verletzten stützt", handeln.

Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel.svg

Siehe Hauptartikel: Waffen

Auf der Kahnana:

  • Keamy schießt mit einer MP5A4 mit einer in den Vorderschaft integrierten Lampe.

Beim ersten Angriff:

  • Der Mann der auf Sawyer schießt hat eine M4A1 mit M203 Granatwerfer.
  • Der Mann der Claires Haus sprengt trägt einen Raketenwerfer, dessen Typ nicht erkennbar ist.
  • Keamy erschießt Alex mit einer SIG Sauer P226.
  • Als das Team auf Frank stößt trägt Keamy eine M4A1 mit M203 Grantenwerfer mit den gleichen Extras wie bei der Ochidee.

Zurück auf der Kahana:

  • Mitglieder vom Team beladen den Hubschrauber mit M4A1-Gewehren, die später bei der Orchidee zu sehen sind.

Bei der Orchidee:

Offene Fragen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wieviele Personen gehören dem Team an?
  • Ist Omar mit auf der Insel?
    • Er ist nicht unter den Überlebenden des Angriffes zu finden. Wurde er vom Monster getötet?
  • Wer stellt den Rest des Teams?


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC-ND-Lizenz, sofern nicht anders angegeben.