Lost Wiki
Advertisement
DSwarnung.png Spoiler-Warnung!

Dieser Artikel oder Abschnitt enthält Informationen über eine im deutschsprachigen Raum noch nicht ausgestrahlte Episode!

DSwarnung.png


Rosie ist Mitglied der DHARMA Initiative und lebte auf der Insel.

Als 1977 Jerry und Phil gemeinsam Dienst haben und Überwachungskameras beobachten sollen, kommt Rosie vorbei, während Phil kurz weg ist. Sofort fängt sie mit Jerry eine kleine Party an; Jerry legt Musik auf und die beiden tanzen. Als Phil zurück kommt ist er sichtlich wütend und fragt Jerry, was er denkt, was LaFleur]] mit ihnen machen würde, wenn er erfährt, dass Rosie hier war. Jerry ist sich aber sicher, dass er es nie erfährt. Während Jerry und Phil sich streiten, bemerkt Rosie auf den Bildschirmen etwas und ruft die beiden herbei. Als sie erkannt haben, dass es sich bei der Person um Horace Goodspeed handelt, der betrunken Bäume in die Luft jagt, schreit Phil Jerry an, er soll Rosie sofort nach draußen bringen, was dieser dann auch sofort tut. Er weißt Rosie noch an, niemandem zu sagen, dass sie hier war, oder was sie hier gesehen habe. („LaFleur“)

Trivia

  • Rosie trägt ein Geronimo Jackson-T-Shirt.
  • Ähnlich wie die beiden anderen Charaktere bei Rosies erstem Auftritt, Jerry und Phil (möglicherweise benannt nach den Grateful Dead-Mitgliedern Phil Lesh und Jerry Garcia), könnte Rosie auch eine Hommage an die Band Grateful Dead sein. Die Rose ist ein Symbol, das in Songs, auf Covern und in ihren Logos sehr häufig vorkommt. Zudem handelt einer ihrer Songs, Ramble on Rose, ebenfalls um eine Person namens Rose.
Advertisement