Lost Wiki
Advertisement
Lost Wiki
3.781
Seiten

Ekos Monsignore, dessen Name unbekannt ist, ist ein hochrangiger Geistlicher in der australischen katholischen Kirche und ist verantwortlich für Mr. Eko.

Der Monsignore spricht Eko mit "Vater Tunde" an, und glaubt, dass er ein legitimer Priester ist. Der Monsignore beauftragt Eko damit, die Auferstehung von Charlotte Malkin zu untersuchen. Eko sagt dem Monsignore, dass er nicht der richtige für diese Aufgabe ist, da er Malkins Geschichte nicht glaubt. Der Monsignore antwortet, dass er ihn aufgrund seiner Skepsis dafür ausgewählt habe und schickt ihn mit seiner Aufgabe davon. („? (Fragezeichen)“)