Lost Wiki
Advertisement
Lost Wiki
3.781
Seiten


Sam McPherson ist für dieses Interview verantwortlich.

Faith Fay

Faith Fay ist eine Schauspielerin, welche die Background Cast Rolle des Sexy Mädchen im blaugestreiften Oberteil. Eine zeilenlose Rolle, welche einen sehr hohen Bekanntheitsgrad in der Fangemeide erreicht hat.


Lostpedia: Normalerweise gibt es immer interessante Geschichten im Zusammenhang mit dem Casting. Wie wurdest du als Background Schauspieler gecastet? Wusstest du, wie lange die Show gehen würde?

Etwa eine Woche bevor das Casting in Hawaii für Lost begann, entschied ich mich, dass ich es wirklich einmal mit der Schauspielerei versuchen möchte. Also ging ich zu dem Direktorenbüro, hab ein Photo von mir auf den Tisch gelegt und eine Anmeldung ausgefüllt. Gegen Ende der Woche erhielt ich einen Anruf, ob mein Foto zu den Leuten von Lost zugeteilt werden dürfte. Man sagte mir, dass es ein vier Wochendreh wäre, in welchem es um Überlebende nach einem Flugzeugabsturz gehe. Sie haben bemerkt, dass mein Lebenslauf wie der eines Adrenalinjunkies aussehe, also dachten sie wohl, dass die Springerei um die Flugzeugteile und dem Ausweichen von Feuern genau mein Ding sei und sie lagen richtig. Es ging weniger als eine Woche, als ich den Anruf erhielt, dass ich eine der Überlebenden sein werde, dann folgte eine Menge Springerei und Schreierei, was eine Menge Spaß machte.

Lostpedia: Wie fühlt es sich an eine solche Ikone für die Fangemeinde zu sein?

Es fühlt sich wundervoll an und ich bin sehr dankbar für diese Ehre. Ich habe Kunst erstellt (Schauspielerei, Fotographie, Zeichnen, Skulpuren) um mich selbst auszudrücken und um sie anderen zu geben. Meine Fans sind das beste Beispiel, dass ich Leuten etwas gegeben habe und sie es genießen. Ich will allen danken für die Fanpost und die Emails, welche ich bekommen habe, eure Unterstützung ist ein Segen. Ich hoffe weitermachen zu können, um alle stolz zu machen.

Faith Fay trägt das blau gestreifte Shirt

Lostpedia: Ist das berühmte, blau gestreifte Shirt immer noch in deinem Besitz?

Ja, habe ich (ein großes Grinsen ragte auf meinem Gesicht, als ich das geschrieben habe). Es ist sicher verstaut in einem Koffer und wartet darauf entfesselt zu werden, Frieden zu haben und für ein weiteres Mal die Insel zu erkunden. Ein Bild von Peter Parker, wie er seinen Spidey-Anzug aus der Kiste zieht fällt mir ein. Es ist als ob du einen alten Freund besuchst, welcher dir zahlreiche Möglichkeiten bietet.

Lostpedia: Du hast die Sendung zu Beginn der zweiten Staffel verlassen. Würdest du wieder zurückkommen, wenn man es dir anbieten würde?

Seit ich die Sendung verlassen habe, besuchte ich mehrere Schauspielschulen, hatte Sprechrollen in anderen Sendungen und Filmen und studierte, wie ich eine solide Schauspielerin werden kann. Das Medium der Schauspielerei war sehr neu für mich, ich benötigte Unterricht und stellte meinen Lebenslauf zusammen (was ich als gute Schauspielerin getan habe). Es würde mich wahnsinnig freuen, wenn sich mein Charakter in Lost weiterentwickeln würde und ich fühle jetzt, dass ich der Sendung, den anderen Schauspielern und den Fans mehr bieten könnte.

Lostpedia: Hast du eine Hintergrundgeschichte für SMBO kreiert? Wenn ja, wie lautet sie?

Ja. Eines Abend haben wir spät noch gedreht und ich endete damit, dass ich Terry O'Quinn meine Geschichte erzählt habe. Auf seinen Vorschlag gab ich den Schreibern und den Creators eine Kopie. SMBO war eine kommerzielle Fotografin, welche in Australien war um zu Tauchen und das Great Barrier Reef zu fotografieren, als sie Zeuge wurde, wie ein anderer Taucher von einem weißen Hai getötet wurde. Sie hat die Fotos sofort an das höchst bietende Magazin verkauft. Die Fotos der Haiattacke, zusammen mit ihren Kameras und den unbenutzten Filmen, waren auf dem Flieger, als er auf der Insel abstürzte. Gestrandet auf der Insel mit einem Kerl namens Hurley...Sie fand sich selbst in einer lebensechten Version von Shackleton’s Antarctic Adventure wieder. Sie wollte die Überlebenden fotografieren um dieses Ereignis und die beteiligten Personen festzuhalten, genauso wie es der australische Fotograf Frank Hurley zwischen 1914 und 1616 getan hatte. Als SMBO längere Zeit auf der Insel verbrachte, begann sie Träume und Visionen zu haben: wiederkehrende, lange Wanderungen durch die Wälder und Bogenschießen mit ihrem Großvater. Sie begann die Türe zur Vergangenheit zu öffnen, zu einer Vergangenheit, welche sie vergessen hatte, zu einer Kultur, welche sie unterdrückt hatte. Es brauchte einen Flugzeugabsturz und das darauffolgende Leben auf der Insel um ihre amerikanisch-indischen Wurzeln zu finden. Zu einem fühlte SMBO, dass alle Überlebenden eine Gemeinschaft waren, welche sich gegenseitig um jeden Preis schützen mussten. Sie schnitzte Pfeilspitzen und Halsbänder, damit sie als eine Einheit galten (Ich hab diese Halsbänder wirklich für die Überlebenden gemacht, eines davon trägt Josh Holloway auf dem Cover dem TV Guide der ersten Staffel von Lost). SMBO begann mehr Zeit allein zu verbringen und lernte die Geheimnisse der Insel kennen. Möglicherweise durch die grausamen Geschehnisse sonderte sie sich von den anderen Überlebenden ab und verschwand in der stillen Natur der Insel.

Faith Fay als SMBO im LA Flughafen

Lostpedia: Welches ist die interessanteste Geschichte von deiner Zeit am Set?

Es gab so viele tolle Momente, während meiner Zeit bei Lost. In der ersten Drehwoche hatte ich Geburtstag, man sang für mich und ich teilte meinen Geburtstagskuchen mit den Schauspielern, welche mich inspiriert hatten. Mit Josh Holloway habe ich mir die Premiere von Lost angesehen, Evie hat sich Zeit genommen mich für das Vorsprechen vorzubereiten, Jorge hat mich beim Schauspielen unterstützt, Matthew Fox hat mir gezeigt wie man seine Integrität als Schauspieler bewahrt, Terry O'Quinns Ratschlag positiv zu bleiben, immer weiter mit den Flügeln zu schlagen und Vertrauen zu haben...Eine interessante Geschichte ist, dass ich an den Stränden und Bergen einer wunderschönen Inseln, zusammen mit wundervollen Direktoren, Schreibern und Schauspielern drehen durfte, welche mir eine Menge beigebracht haben, indem ich ihrem Schauspiel zusah und mir ihre vom Herzen kommenden Ratschläge zur Kenntnis nahm.

Lostpedia: Siehst du dir die Sendung an? Wenn ja, siehst du sie dir ab und zu an oder bist du ein eingefleischter Fan?

Ich habe viel Zeit mit Reisen und der Kunst verbracht, also konnte ich der Sendung nicht so gut folgen konnen, wie ich wollte. Aber ich habe mir selbst vorgenommen am 1. August alles nachzuholen, was ich bisher verpasst habe.

Lostpedia: Wer ist dein Lieblingscharakter?

SMBO würde ihr Leben für Jack geben. Für sie ist seine Seele die reinste.

Lostpedia möchte Faith Fay danken, dass sie sich die Zeit genommen hat, diese Fragen zu beantworten.


Advertisement