Lost Wiki
Advertisement

King of the Castle (dt.: König des Schlosses) ist die dritte Lost Mobisode. Gezeigt wird eine Szene, in der Ben und Jack Schach spielen und die irgendwann zwischen dem Ende von „Fremd in fremdem Land“ und der Ankunft Lockes bei den Baracken in „Luftpost“ stattfindet.

Zusammenfassung[]

Jack und Ben spielen in einem Haus in den Baracken eine Partie Schach. Ben drückt sein Bedauern aus, dass Jack sie verlassen wird. Er bestätigt Jack, dass er plant ihre Abmachung einzuhalten, deutet jedoch an, dass die Insel etwas dagegen haben könnte. Er versichert Jack außerdem, dass er, sollte er die Insel verlassen, wieder zurückkommen wollen würde. Jack ist anderer Ansicht und attackiert Ben mit einem aggressiven Schachzug. Dieser kontert mit einer Rochade und gewinnt das Spiel.

Wissenswertes[]

Produktionsnotizen[]

  • Der Produktionscode dieser Mobisode lautet 101, obwohl es die dritte Folge war, die veröffentlicht wurde.
  • Die Länge beträgt 2:00.

Wiederkehrende Themen[]

  • Ben und Jack spielen Schach auf einem schwarz-weißen Brett. (), ()
  • Jacks Schachfiguren sind hell, Bens sind dunkel. (), ()

Kulturelle Referenzen[]

  • Schach: Eine "Rochade" (engl.: "castling") im Schach ist ein spezieller Spielzug, bei dem König und Turm einer Farbe gleichzeitig versetzt werden. Der König wird dabei zwei Felder in Richtung des Turms gesetzt und der Turm auf das Feld, das der König gerade überquert hat.
    • Bens Zug ist gegen die Regeln, da eine Rochade nur dann erlaubt ist, wenn sowohl König als auch Turm noch in ihren jeweiligen Ausgangspositionen stehen. Bens König steht jedoch auf der Ausgangsposition der Dame.

Literarische Methoden[]

  • Jack witzelt darüber, dass die Insel das U-Boot versenkt. Locke wird es später tun. ()
  • Bens Worte, dass Jack zurückkommen wollen wird, sollten sich bewahrheiten. ()

Referenzen zu Episoden[]

Offene Fragen[]

  • Wie soll es der Insel möglich sein, Jacks Abreise zu verhindern?

Links[]


Advertisement